Lonato del Garda

Schwierigkeit
Leicht
Gehzeit
2:00
Dauer in Stunden
Strecke
15.7
Distanz in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Vom Bahnhof fahren wir auf der Via IV Novembre bis zur nahen Kreuzung, wo wir rechts abbiegen und die Eisenbahn queren und, wieder rechts, in die Via Piave einbiegen. Am nächsten Kreisverkehr fahren wir auf der Via Isonzo weiter und kommen auf den Radweg nach Castiglione delle Stiviere, dem wir bis zur Abzweigung zu Fornace dei Gorghi folgen. Gleich nach der Autobahnunterführung, biegen wir links in die unbefestigte Via Monte Mario (0,9 km) ab. Wir fahren immer geradeaus auf der unbefestigten Straße weiter Richtung Süden, bis wir die Asphaltstraße erreichen und die Via Molocco Sopra und anschließend die Via Molocco Sotto entlangfahren, die uns zur Ortschaft Esenta führen. Am Ortsschild (4,9 km) folgen wir der Beschilderung für den Radweg nach Castiglione delle Stiviere und fahren zuerst bergauf die Via San Marco entlang, auf der wir die Ortschaft durchqueren, und setzen auf der Via Damiano Chiesa fort. Wir biegen links in die Via Slossaroli ein und fahren bis zur Kreuzung mit Via Corte Ferrarini links (8,3 km). Von hier machen wir einen kleinen Abstecher zur archäologischen Ausgrabungsstätte Fornace dei Gorghi, indem wir bis zum großen Kreisverkehr fahren, ihn in Richtung Castiglione auf dem Radweg durchqueren und dann der Beschilderung für Fornace folgen. Nach der Besichtigung der archäologischen Ausgrabungsstätte verlassen wir den Radweg nach Castiglione und fahren auf der Via Corte Ferrarini weiter, der lokalen Kartbahn entlangbis zum Ende von Via Slossaroli, wo wir links abbiegen und die Ortschaft Brodena (12,3 km) erreichen. Von hier biegen wir rechts ab und fahren die gleichnamige Straße Richtung Norden weiter, bis wir zur Kreuzung mit Via Marziale Cerutti gelangen. Hier biegen wir links ab und fahren bis zur Eisenbahnüberführung weiter, die uns in die Nähe des Bahnhofs bringt, von dem wir abgefahren sind.

Routen-Daten
Leicht
Strecke
15,7 km
Gehzeit
2 h 00 min
Höchster Punkt
190 m
Sicherheitshinweise

Ausrüstung und Kleidung sollen einer Tour und der Jahreszeit angepasst sein. Informieren Sie sich am Vortag über die Wetterbedingungen und vor Ort über die Befahrbarkeit der Route. Während der Tour bitten wir Sie, die gekennzeichneten Wege nicht zu verlassen, die Straßenverkehrsordnung und die natürliche Umgebung zu respektieren sowie Ihre Abfälle nicht einfach wegzuwerfen. Die Praktikabilität der Strecken muß nicht unbedingt mit den Indikationen übereinstimmen, die brauchen ständig und zeitgerecht verifiziert werden. Der Autor lehnt jede Verantwortung für Unfälle oder Schäden ab, die auf den vorgeschlagenen Strecken auftreten können.

Einheitliche Notrufnummer: 112
 

Startpunkt

Lonato del Garda, Bahnhof, 162 m ü. M.

öffentliche Verkehrsmittel

Lonato del Garda ist mit dem Bus (www.arriva.it) und mit dem Zug erreichbar (www.trenitalia.com).

Anreise

Lonato del Garda ist einfach sowohl von der Nord- als auch der Südseite des Sees zu erreichen. Autobahn A4, Ausfahrt Mautstelle Desenzano del Garda. Parkmöglichkeit vor oder in der Nähe des Bahnhofs.

Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Mittel
Tignale
Strecke 21,6 km
Gehzeit 3 h 00 min
Mittel
Toscolano Maderno
Strecke 32,4 km
Gehzeit 5 h 00 min
Mittel
Tremosine sul Garda
Strecke 20,5 km
Gehzeit 3 h 30 min
Mittel
Valvestino
Strecke 16,5 km
Gehzeit 3 h 30 min
Mittel
Salò-Puegnago del Garda
Strecke 15,5 km
Gehzeit 2 h 00 min
Schwer
Valvestino-Magasa
Strecke 25,0 km
Gehzeit 3 h 30 min
Unsere Hauptpartner