Zurück

Tremosine sul Garda

Schwierigkeit
Mittel
Gehzeit
3:30
Dauer in Stunden
Strecke
20.5
Distanz in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Vom Parkplatz im oberen Teil Vesios (0,0 km), nimmt man die Via Passo Nota Richtung Nord und fährt durch das gesamte Valle di Bondo, wo sich ursprünglich ein See befand. Dieses Gebiet ist von großem Interesse für Naturfreunde und seit 1980 ein echtes Naturschutzgebiet, ein Paradies für Wanderer. Der erste Routenabschnitt ist auf Asphalt und bis zu km 4 ohne nennenswerte Steigung. Nachdem man eine große Picknickzone mit Brunnen hinter sich gelassen hat (4,2 km), wird die Straße steiler. Bei Km 5 beginnt eine Reihe von Serpentinen, die es erlauben, den Höhenunterschied von circa 550 m bis Passo Nota zurückzulegen. Bei Km 8,5 geht die Asphaltstraße in eine Schotterstraße über, und nach wenigen hundert Metern, in der Nähe der letzten Serpentine, befinden sich ein Brunnen und die Abzweigung zu der nahen Schutzhütte der Alpinen “Fratelli Pedercini“. Weiter geht es auf der Straße, die zur Hütte Rifugio Passo Nota (9,0 km) führt und zum gleichnamigen Pass (1218 m). Es ist hier hochgebirgig, mit Kalkgipfeln, die den Pass umgeben, und Mischwäldern mit Nadelbäumen und Buchen. Man fährt einige hundert Meter zurück und biegt nach der Hütte Passo Nota auf den unbefestigten Weg links mit den Beschilderungen nach Vesio (Weg Nr. 106) ein. Die restliche Route findet auf einer unbefestigten Militärstraße statt. Bis Km 12,5 geht es noch circa 100 Höhenmeter bergauf, um kurz danach hinunterzugehen. Im ersten Teil fahren wir durch einige Tunnel, die während des Ersten Weltkriegs in den Fels gegraben wurden und legen leicht bergab einige Abschnitte mit einer besonders schönen Aussicht auf Tremosine sul Garda und den Monte Tremalzo zurück. Ab Km 16,5 beginnt die richtige Abfahrt mit einer Reihe von steilen Serpentinen, die in kurzer Zeit zum Ausgangspunkt unserer Tour zurückführen.

Routen-Daten
Mittel
Strecke
20,5 km
Gehzeit
3 h 30 min
Höchster Punkt
1.300 m
Sicherheitshinweise

Ausrüstung und Kleidung sollen einer Tour und der Jahreszeit angepasst sein. Informieren Sie sich am Vortag über die Wetterbedingungen und vor Ort über die Befahrbarkeit der Route. Während der Tour bitten wir Sie, die gekennzeichneten Wege nicht zu verlassen, die Straßenverkehrsordnung und die natürliche Umgebung zu respektieren sowie Ihre Abfälle nicht einfach wegzuwerfen. Die Praktikabilität der Strecken muß nicht unbedingt mit den Indikationen übereinstimmen, die brauchen ständig und zeitgerecht verifiziert werden. Der Autor lehnt jede Verantwortung für Unfälle oder Schäden ab, die auf den vorgeschlagenen Strecken auftreten können.

Einheitliche Notrufnummer: 112

Startpunkt

Tremosine sul Garda, Vesio, Parkplatz via Passo Nota, 653 m ü. M.

öffentliche Verkehrsmittel

Vesio ist mit dem Bus erreichbar (www.arriva.it).

Anreise

Von Limone sul Garda oder von Tignale aus erreicht man die Hochebene von Tremosine sul Garda, von dort aus weiter nach Vesio. Parkmöglichkeit nahe des Ausgangspunkts.

Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Leicht
Lonato del Garda-Padenghe sul Garda
Strecke 1,3 km
Gehzeit 2 h 00 min
Mittel
Toscolano Maderno-Gargnano
Strecke 22,3 km
Gehzeit 2 h 30 min
Leicht
Puegnago del Garda-Polpenazze del Garda
Strecke 8,6 km
Gehzeit 1 h 00 min
Leicht
Dal Garda a Brescia
Strecke 35,3 km
Gehzeit 2 h 00 min
Leicht
Desenzano del Garda
Strecke 20,5 km
Gehzeit 2 h 00 min
Mittel
Toscolano Maderno
Strecke 32,4 km
Gehzeit 5 h 00 min
Unsere Hauptpartner