Zurück

Kirche der Madonna della Neve

  • geöffnet

Die kleine Kirche, die der Madonna della Neve gewidmet ist, erhebt sich unweit des Sees. An einer Seite flankieren ihn hohe Zypressen und ein Bach, dahinter befindet sich der Gemeindefriedhof mit der nach Osten gerichteten Fassade zum Gardasee, der im romanischen Stil wahrscheinlich aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts stammt. Dies ist die "junge" romanische Kirche unter allen in Valtenesi. Die Fassade hat eine Giebelfassade und ist von einem quadratischen Plan Pronaos vorangegangen. Ursprünglich gab es wahrscheinlich Fresken, die jedoch im 19. Jahrhundert verloren gingen, als die Kirche als Krankenhaus für eine Cholera-Epidemie diente und dann durch Desinfektion mit Kalk gestrichen wurde. Heute ist die Kirche normalerweise geschlossen, um zu beten, aber besonders im Sommer wird sie als Kirche auf dem Friedhof genutzt.

Informationen
Via Madonna - 25080 Moniga del Garda
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Interessenpunkte entdecken
Limone sul Garda
Die Kirche von San Pietro
Kultur
Limone sul Garda
Die Kirche von San Rocco
Kultur
Limone sul Garda
Das Comboni Missionszentrum
Kultur
Tremosine sul Garda
Die Kirche von Vesio
Kultur
Tremosine sul Garda
Kirche von Pieve
Kultur
Tremosine sul Garda
Klause von San Michele
Kultur