Zurück

Museumskomplex Palazzo Ducale

  • geöffnet

Der Komplex besteht aus drei Kernbereichen: Das Museum Corte Vecchia, die Burg von San Giorgio und das Museum Corte Nuova. Im Museumskomplex, der in der zweiten Hälfte des XIV. Jahrhunderts der offizielle Wohnsitz der Herren von Mantua, den Gonzaga, wurde, befinden sich Meisterwerke aus dem 15. und 16. Jahrhundert, wie der Pisanello-Saal, das Studiolo von Isabella d’Este, die von Giulio Romano gebauten Gemächer von Troia, die vollständige Reihe von flämischen Wandteppichen, die auf Zeichnungen von Raffaello gewebt wurden und andere außerordentliche Schätze. In Inneren des Palastes, der zwischen 1390 und 1406 errichtet wurde, befindet sich das bekannte Hochzeitszimmer, das von Andrea Mantegna, zwischen 1465 und 1474 im Auftrag des Marquis Ludovico II. Gonzaga dekoriert wurde. Im Komplex des Herzogspalastes befindet sich auch die Basilika Santa Barbara mit der berühmten Orgeln von Graziadio Antegnati aus dem Jahre 1565.

Informationen
Piazza Sordello - 46100 Mantova
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Interessenpunkte entdecken
Limone sul Garda
Die Kirche von San Pietro
Kultur
Limone sul Garda
Die Kirche von San Rocco
Kultur
Limone sul Garda
Das Comboni Missionszentrum
Kultur
Tremosine sul Garda
Die Kirche von Vesio
Kultur
Tremosine sul Garda
Kirche von Pieve
Kultur
Tremosine sul Garda
Klause von San Michele
Kultur