Zurück

Palast Ragione und Uhrturm

  • geöffnet

Im Jahre 1250 gebaut, war sie der Palast, in dem die Justiz verwaltet wurde. Es handelt sich um ein großes, mit Zinnen gekröntes Gebäude. Die am Platz liegende Seite besteht aus einer im XV. Jahrhundert gebauten Arkade, in denen die Läden untergebracht waren. Der obere Teil, der von großen, von außen sichtbaren Triforen beleuchtet wird, beherbergt einen großen Saal, in dem heute Ausstellungen stattfinden. Der Turm wurde 1472 nach einem Projekt von Luca Fancelli gebaut und 1493 mit der auch heute noch sichtbaren, von Bartolomeo Manfredi gebauten, astrologischen Uhr ausgestattet, die die Mondphasen und die Tage anzeigt, die für die verschiedenen Arbeiten geeignet sind und die Position der Sonne in den Sternzeichen. 1639 wurde in der Nische unter dem Zifferblatt die Statue der Unbefleckten Muttergottes aufgestellt.

Informationen
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Interessenpunkte entdecken
Limone sul Garda
Die Kirche von San Pietro
Kultur
Limone sul Garda
Die Kirche von San Rocco
Kultur
Limone sul Garda
Das Comboni Missionszentrum
Kultur
Tremosine sul Garda
Die Kirche von Vesio
Kultur
Tremosine sul Garda
Kirche von Pieve
Kultur
Tremosine sul Garda
Klause von San Michele
Kultur