Villa Alba

Die Villa Alba entstand in den ersten Jahren des 20. Jh.; der Entwurf des deutschen Architekten Schäfer lehnt sich an die Akropolis in Athen an. Die Villa war der Besitz der Familie Langensiepen. Der Bau im klassizistischen Stil beeindruckt durch eine majestätische Fassade mit Säulengängen, eine auf Karyatiden ruhende Loggia, einen mit Basrelieffiguren geschmückten Giebel und eine monumentale Freitreppe. In den sechziger Jahren wurden die Villa und der Park von der Gemeinde aufgekauft, die hier das erste Kongresszentrum des Gardasees einrichtete.

Informationen
Corso Giuseppe Zanardelli 153 - 25083 Gardone Riviera
Karte
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Interessenpunkte entdecken
Limone sul Garda
Die Kirche von San Pietro
Kultur
Limone sul Garda
Die Kirche von San Rocco
Kultur
Limone sul Garda
Das Comboni Missionszentrum
Kultur
Tremosine sul Garda
Die Kirche von Vesio
Kultur
Tremosine sul Garda
Kirche von Pieve
Kultur
Tremosine sul Garda
Klause von San Michele
Kultur
Unsere Hauptpartner