Desenzano del Garda-Sirmione

Schwierigkeit
Leicht
Gehzeit
2:00
Dauer in Stunden
Strecke
18
Distanz in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Vom alten Hafen in Desenzano (0,0 km) fährt man Richtung Osten und erreicht nach circa 2 km den Radweg der Seepromenade Cesare Battisti nach Rivoltella. Man fährt neben der Uferstraße in Richtung Sirmione und erreicht, immer am See entlang den Kreisverkehr, an dem man links in die Via Matteotti einbiegt (5,2 km), die dann zu Via Salvo d’Acquisto wird und schließlich zum Hafenbecken führt. Von hier geht es rechts weiter bis zu einem alten Gebäude, welches den Eingang zur Halbinsel Sirmione (6,5 km) anzeigt. Auf der Via XXV Aprile fährt man nun den interessantesten Abschnitt der Tour, die enge Landzunge entlang, die nach Sirmione führt.Nach Lido Galeazzi genießen wir sowohl nach rechts als auch nach links die Aussicht auf den See, bis zum Aussichtspunkt „Sandro Pertini“ (7,0 km), wo man eine kurze Rast einlegen sollte. In kurzer Zeit erreicht man die Altstadt von Sirmione, die von der Scaligerburg (Castello Scaligero, 8,9 km) dominiert wird. Über die Brücke gelangt man ins Innere der Stadtmauer und erreicht die Anlagestelle der Fähre (9,0 km). Man kann die Tour bis zu Grotte di Catullo am nördlichsten Punkt der Halbinsel fortsetzen, von wo man eine wunderbare Aussicht über den See genießt.Der Rückweg entspricht dem Hinweg.

Routen-Daten
Leicht
Strecke
18,0 km
Gehzeit
2 h 00 min
Höchster Punkt
80 m
Sicherheitshinweise

Ausrüstung und Kleidung sollen einer Radtour und der Jahreszeit angepasst sein. Informieren Sie sich am Vortag über die Wetterbedingungen und vor Ort über die Befahrbarkeit der Route. Während der Tour bitten wir Sie, die Straßenverkehrsordnung und die natürliche Umgebung zu respektieren sowie Ihre Abfälle nicht einfach wegzuwerfen.Die beschriebenen Routen und die GPS-Tracks geben keinen Hinweis auf oder Vorwarnung vor möglichen Gefahren, und sind auch keine Anleitungen, denen während der Tour unbedingt zu folgen sind.

Notrufnummer: 112

Startpunkt

Desenzano del Garda, Porto vecchio, 64 m ü.M

öffentliche Verkehrsmittel

Desenzano und Sirmione sind mit dem Bus (www.arriva.it) und der Fähre von den wichtigsten Anlegestellen des Sees (www.navigazionelaghi.it) einfach erreichbar. Vergewissern Sie sich bitte, dass die Fahrradmitnahme auf der gewählten Strecke möglich ist.

Anreise

Desenzano und Sirmione sind sowohl von der Nord- als auch der Südseite des Sees einfach zu erreichen. Parkmöglichkeit in der Nähe des Ausgangspunkts. Autobahnausfahrt A4, Mautstelle Desenzano.

Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Mittel
Salò-Puegnago del Garda
Strecke 15,5 km
Gehzeit 2 h 00 min
Leicht
Desenzano del Garda
Strecke 20,5 km
Gehzeit 2 h 00 min
Leicht
Puegnago del Garda-Polpenazze del Garda
Strecke 8,6 km
Gehzeit 1 h 00 min
Mittel
Gargnano-Valvestino
Strecke 26,0 km
Gehzeit 3 h 30 min
Leicht
Lonato del Garda-Padenghe sul Garda
Strecke 1,3 km
Gehzeit 2 h 00 min
Mittel
Toscolano Maderno
Strecke 32,4 km
Gehzeit 5 h 00 min
Unsere Hauptpartner