Puegnago del Garda-Polpenazze del Garda

Schwierigkeit
Leicht
Gehzeit
1:00
Dauer in Stunden
Strecke
8.6
Distanz in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Von der Piazza del Comune in Puegnago del Garda nehmen wir Via del Camposanto und dann rechts die Via dei Laghi, welche an den Seen von Sovenigo entlangführt, bis zur Via Cima Semonte links (1,2 km). Hier vereint sich unsere Route mit dem Radweg Salò-Lonato, den wir nach Süden, in Richtung Lonato del Garda bis Polpenazze del Garda befahren. Wir durchfahren Basia (3,2 km) und gelangen in die Nähe des Luconesees (3,7 Km), der mittlerweile bis auf ein kleines Feuchtgebiet im Zentrum des Beckens völlig ausgetrocknet ist. Die Eigenheiten der Umwelt machen das Gebiet zu einer wertvollen ökologischen Oase, während die Fülle und Qualität der archäologischen Funde es zu einer Stätte von grundlegender Bedeutung für die Erforschung der Vorgeschichte in Norditalien machen, die von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde. Wir biegen nach links in Richtung der antiken romanischen Kirche San Pietro in Lucone ab und befahren die gesamte Via San Pietro. Beim Stoppschild verlassen wir den Radweg nach Lonato del Garda und biegen zuerst links und dann sofort rechts in die Via Vedrine ein, wo wir schnell ins Zentrum Polpenazze del Garda gelangen. Dort erwarten uns das liebevoll restaurierte Dorf und der schöne Platz vor der Kirche, von wo aus man eine einzigartige Aussicht auf die Hügel und den See hat (5,7 km). Vom Kirchenplatz fahren wir die Via Galvani bergab und biegen links in Richtung Ortsteil Picedo ab, - bekannt vor allem für die starke Konzentration von Weinbergen und Olivenhainen - und nehmen dann die Via Monte Grappa (6,8 km), um in die Ortschaft Mura mit der Kirche von San Giuseppe im Zentrum (7,9 km) zu gelangen. Jetzt befinden wir uns bereits in der Nähe der Burg von Puegnago del Garda, von der wir aufgebrochen sind (8,6 km).

Routen-Daten
Leicht
Strecke
8,6 km
Gehzeit
1 h 00 min
Höchster Punkt
290 m
Sicherheitshinweise

Ausrüstung und Kleidung sollen einer Tour und der Jahreszeit angepasst sein. Informieren Sie sich am Vortag über die Wetterbedingungen und vor Ort über die Befahrbarkeit der Route. Während der Tour bitten wir Sie, die gekennzeichneten Wege nicht zu verlassen, die Straßenverkehrsordnung und die natürliche Umgebung zu respektieren sowie Ihre Abfälle nicht einfach wegzuwerfen. Die Praktikabilität der Strecken muß nicht unbedingt mit den Indikationen übereinstimmen, die brauchen ständig und zeitgerecht verifiziert werden. Der Autor lehnt jede Verantwortung für Unfälle oder Schäden ab, die auf den vorgeschlagenen Strecken auftreten können.

Einheitliche Notrufnummer: 112
 

Startpunkt

Puegnago del Garda, Piazza del municipio, 216 m ü. M.

öffentliche Verkehrsmittel

Puegnago del Garda ist mit dem Bus erreichbar (www.arriva.it).

Anreise

Puegnago del Garda ist sowohl von der Nordseite als auch von der Südseite des Sees über die SP572 einfach zu erreichen. Parkmöglichkeit in der Nähe des Ausgangspunkts. 

Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Leicht
Dal Garda a Montichiari
Strecke 53,8 km
Gehzeit 4 h 00 min
Mittel
Valvestino
Strecke 16,5 km
Gehzeit 3 h 30 min
Mittel
Tignale
Strecke 21,6 km
Gehzeit 3 h 00 min
Leicht
Desenzano del Garda-Pozzolengo
Strecke 22,5 km
Gehzeit 2 h 00 min
Schwer
Limone sul Garda - Tremosine sul Garda
Strecke 51,6 km
Gehzeit 7 h 00 min
Mittel
Gargnano-Valvestino
Strecke 26,0 km
Gehzeit 3 h 30 min
Unsere Hauptpartner