Kirche von Pieve

  • geöffnet

Um 1100 wurde die alte hochmittelalterliche Kapelle abgerissen und ein der Heiligen Maria geweihtes Gebäude errichtet, von dem heute der Glockenturm und verschiedene Mauern des Pfarrhauses erhalten sind. Um 1570 wurde das Gebäude durch ein neues ersetzt, das dem Hl. Johannes dem Täufer geweiht ist und dessen Plan die Strömung mit Ausnahme der letzten beiden Altäre aus dem Jahr 1642 wiedergibt. Von besonderem Wert sind die Holzarbeiten von Lucchini (Presbyterium). , Orgel, Beichtstuhl, Sakristei), der von Domenico Corbarelli eingelegte Hochaltar, die Gemälde von Francesco Barbieri "lo Sfrisato" von Giovanbattista Aurera und Simone Brentana. Zu Beginn der Fastenzeit können wir die "Maschine" des Triduums bewundern: ein prächtiger Holzapparat aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, der während 3 Tagen des Betens 365 Kerzen anzündet.

Informationen
Piazza San Giovanni Battista, 2 - Pieve - 25010 Tremosine sul Garda
Karte
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Interessenpunkte entdecken
Limone sul Garda
Die Kirche von San Pietro
Kultur
Limone sul Garda
Die Kirche von San Rocco
Kultur
Limone sul Garda
Das Comboni Missionszentrum
Kultur
Tremosine sul Garda
Die Kirche von Vesio
Kultur
Tremosine sul Garda
Klause von San Michele
Kultur
Tignale
Kirche von San Pietro
Kultur