Tignale

Schwierigkeit
Mittel
Gehzeit
3:00
Dauer in Stunden
Strecke
21.6
Distanz in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Tignale liegt im Herzen des Parks Alto Garda Bresciano und erstreckt sich auf einer Hochebene zwischen Wiesen, Feldern und Obstgärten bis zum Waldrand auf der einen Seite und bis zu den Ufern des Sees auf der anderen Seite. Tignale ist der ideale Ort für Spaziergänge mit atemberaubenden Ausblicken und für Entdeckungsreisen in die kleinen Dörfer, die sich dort befinden. Im Zentrum des Ortsteils Gardola, Sitz des Rathauses der Gemeinde Tignale, parken Sie bei Piazzale Arcobaleno. Mit dem Fahrrad fahren Sie Richtung Olzano. Nachdem Sie den Ort durchquert haben, radeln Sie weiter auf der Strasse, die in den Wald hinein führt. Die Strasse führt Sie zunächst bis zum Rifugio Cima Piemp (7 Km, 1160 m), der sich für ein erholsames Päuschen geeignet ist und von dem aus Sie das tolle Panorama bewundern können. Tignale bietet zu jeder Jahreszeit eine unglaubliche Aussicht auf den Gardasee und den Monte Baldo und auf der anderen Seite auf die Berge des Valvestino und des Trentino. Neben dem Rifugio, ist ein Schotterweg zu finden, der zwischen dem Cima Traval und dem Cima delle Carbonere verläuft: ein abfallender Pfad charakterisiert diesen Abschnitt, auf dem jedoch auch noch eine Steigung überwunden werden muss, damit Sie beim Passo d’Ere ankommen (11,7 km, 1131 m) Hier angekommen, radeln Sie weiter auf den Schotterweg und folgen Sie den Hinweisen des Pfads Nr. 253 für ungefähr 7 Kilometer. Auf den Weg kommen Sie bei Bocca Paolone (947 m) und Passo Fobia (907 m) In einer faszinierende Landschaft voller Wälder und Felsen, erreichen Sie dann die Lokalität Vione (6947 m), wo an der Kreuzung nehmen Sie links den Weg Nr. 251 (Richtung Aer). In 2,4 Km erreichen Sie den Ortsteil Aer. Hier angekommen, nehmen Sie die Hauptstrasse und Sie finden nach 1 Km den Parkplatz, bei Piazzale Arcobaleno, den Startpunkt.

Routen-Daten
Mittel
Strecke
21,6 km
Gehzeit
3 h 00 min
Höchster Punkt
1.100 m
Sicherheitshinweise

Ausrüstung und Kleidung sollen einer Tour und der Jahreszeit angepasst sein. Informieren Sie sich am Vortag über die Wetterbedingungen und vor Ort über die Befahrbarkeit der Route. Während der Tour bitten wir Sie, die gekennzeichneten Wege nicht zu verlassen, die Straßenverkehrsordnung und die natürliche Umgebung zu respektieren sowie Ihre Abfälle nicht einfach wegzuwerfen. Die Praktikabilität der Strecken muß nicht unbedingt mit den Indikationen übereinstimmen, die brauchen ständig und zeitgerecht verifiziert werden. Der Autor lehnt jede Verantwortung für Unfälle oder Schäden ab, die auf den vorgeschlagenen Strecken auftreten können.

Einheitliche Notrufnummer: 112

Startpunkt

Tignale, Gardola, 555 m ü. M.

öffentliche Verkehrsmittel

Tignale ist mit dem Bus erreichbar (www.arriva.it)

Anreise

Tignale ist über die Strada Statale Gardesana Occidentale oder auch von Tremosine sul Garda aus erreichbar. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Piazzale Arcobaleno.

Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Mittel
Toscolano Maderno
Strecke 32,4 km
Gehzeit 5 h 00 min
Leicht
Dal Garda a Mantova
Strecke 5,9 km
Gehzeit 3 h 30 min
Leicht
Padenghe sul Garda-Soiano del Lago
Strecke 12,5 km
Gehzeit 1 h 30 min
Leicht
Dal Garda a Brescia
Strecke 35,3 km
Gehzeit 2 h 00 min
Mittel
Tremosine sul Garda
Strecke 20,5 km
Gehzeit 3 h 30 min
Leicht
Desenzano del Garda
Strecke 20,5 km
Gehzeit 2 h 00 min
Unsere Hauptpartner