Toscolano Maderno

Schwierigkeit
Leicht
Gehzeit
3:00
Dauer in Stunden
Strecke
6.7
Distanz in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Vom Parkplatz des Friedhofs von Bornico (100 m) aus folgen Sie für wenige Meter bergauf der asphaltierten Straße nach Fasano Sopra, bis Sie rechts die Via Bezzuglio einschlagen. Diese kleine Landstraße, die inmitten von Terrassenanbauten und Olivenhainen zur gleichnamigen Ortschaft (206 m ü.d.M.) führt, war bis zur Mitte des vorigen Jahrhunderts die wichtigste Verbindungsstraße zwischen dem Dorf und den Ortenam Seeufer. Sobald Sie hier die historischen Straßen betreten, sehen Sie sofort einen alten Waschtrog mit Brunnen und entdecken in all den Schönheiten des kleinen Ortes, wenn Sie zwischen Mauern und alten Arkaden zur Stütze von Erdwallen hindurch sowie an Zitronengewächshäusern und Steinhäusern vorbei laufen, Zeugnisse davon, wie dieser Ortsteil seinen ländlichen Charakter bewahrt hat. Folgen Sie dem mit BVG (Bassa Via del Garda) ausgezeichneten Maultierpfad bis nach Pezzuglio (287 m) und Magnico (333 m), in eine bäuerliche, mit Gemüsegärten und Olivenhainen bepflanzte Gegend, gelangen Sie an die ersten Hänge des weit entfernten Monte Pizzocolo und kommen Sie an einem bezaubernden kleinen Wasserfall vorbei. Nach einer Kurve und einem kurzen Aufstieg lassen Sie die Hinweise auf die BVG hinter sich beim Ortsteil Rosei (344 m ü. d. M.), welcher sich durch eine Anhöhe auszeichnet, auf der sich ein von Zypressen umgebener, schöner Landherrensitz befindet. Schlagen Sie dann rechts den Pfad ein mit wiederkehrenden, wunderbaren Ausblicken auf den Gardasee der zuerst nach Vigole (301 m) hinunter führt und Sie, nachdem er zweimal die befahrbare Asphaltstraße gekreuzt hat, nach Maclino (220 m) führt. Wenn Sie den kleinen Ort durchquert und einen Bildstock passiert haben, laufen Sie den bergab und halten sich in Richtung Süden. Gehen Sie weiter bis Sie ins schattige und feuchte Valle di Bornico gelangen, durch welches der gleichnamige Strom fließt, und schließlich wieder den Ausgangspunkt erreichen. Wenn Sie immer noch Lust haben weiterzugehen, können Sie hier zu Fuß nach Maderno weiter gehen, indem Sie dem Fußweg an der Strandpromenade bis zum Hafen und der Altstadt folgen.

Routen-Daten
Leicht
Strecke
6,7 km
Gehzeit
3 h 00 min
Höchster Punkt
360 m
Sicherheitshinweise

Ausrüstung und Kleidung sollen einer Tour und der Jahreszeit angepasst sein. Informieren Sie sich am Vortag über die Wetterbedingungen und vor Ort über die Befahrbarkeit der Route. Während der Tour bitten wir Sie, die gekennzeichneten Wege nicht zu verlassen, die Straßenverkehrsordnung und die natürliche Umgebung zu respektieren sowie Ihre Abfälle nicht einfach wegzuwerfen. Die Praktikabilität der Strecken muß nicht unbedingt mit den Indikationen übereinstimmen, die brauchen ständig und zeitgerecht verifiziert werden. Der Autor lehnt jede Verantwortung für Unfälle oder Schäden ab, die auf den vorgeschlagenen Strecken auftreten können.

Einheitliche Notrufnummer: 112

Startpunkt

Toscolano Maderno, Bornico, 100 m ü. M.

öffentliche Verkehrsmittel

Bornico ist mit dem Bus erreichbar (www.arriva.it).

Anreise

Bornico befindet sich an der Gardesana Occidentale (SS45Bis) zwischen Gardone Riviera und Toscolano Maderno. Parkmöglichkeiten sind beim Friedhof vorhanden.

Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Mittel
Moniga del Garda - Soiano del Lago
Strecke 15,6 km
Gehzeit 4 h 30 min
Leicht
Sirmione
Strecke 9,0 km
Gehzeit 3 h 00 min
Leicht
Pozzolengo
Strecke 5,7 km
Gehzeit 1 h 30 min
Mittel
Gargnano
Strecke 7,5 km
Gehzeit 5 h 30 min
Leicht
Desenzano del Garda - Lonato del Garda
Strecke 12,0 km
Gehzeit 3 h 00 min
Schwer
Limone sul Garda
Strecke 13,5 km
Gehzeit 6 h 00 min
Unsere Hauptpartner